Projektübersicht

Zu einem anständigen Gameday gehört nicht nur ein gut trainiertes Team sondern auch das Drumherum. Ein Stadionrasen wird erst durch die richtigen Markierungen zu einem Footballfeld. Der Kreidewagen, den wir bisher nutzen, hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Die Linien damit zu ziehen ist sehr umständlich.

Kategorie: Sport

Stichworte: American Football, Siegen Sentinels, Yardlinien, Football Feld, Stadion

Finanzierungszeitraum 30.01.2017 16:36 Uhr - 30.04.2017 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Zur Saison; Ende April 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kreide verklumpt im alten Linierwagen regelmäßig, ordentliche Linien hinzubekommen ist schwierig und diejenigen die das Kreiden übernehmen sind anschließend auch komplett mit "eingekreidet".
Bisher nutzen wir normale Kreide um im Hofbachstadion das Feld mit den erforderlichen Linien zu markieren. Allerdings dürfen wir mit dieser normalen Kreide NUR die notwendigsten Linien ziehen, da ansonsten der Rasen Schaden nehmen kann. Das bedeutet, aktuell können wir keine Yard-Ziffern darstellen.
Doch nun haben wir die Information erhalten, dass dieses Problem mit neuartiger Farbe behoben werden kann und es uns so ermöglicht wird, mit dieser speziellen Rasenfarbe die Yard-Ziffern aufzutragen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der neue Linierwagen würde nicht nur zur Vereinfachung des Markierens beitragen, die zusätzlichen Markierungen haben auch einen deutlichen Mehrwert für unsere Zuschauer.
Der Überblick über das gesamte Spielfeld wäre viel übersichtlicher. Vor allem wird es für neue Zuschauer einfacher das Spiel zu verstehen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wie immer, was gut ist kostet.
Dabei können Sie uns helfen!
Der Linierwagen kostet ca. 600€, die spezielle Farbe für eine Saison ca. 640€.
Die Schablonen für die Yard-Ziffern liegen bei 220€.
Es wäre ein Traum, wenn wir die Saison 2017 im Mai mit "ordentlichen Linien" starten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung werden wir den Linierwagen und die dazugehörige Farbe bestellen. Die Schablonen für die Yard-Ziffern werden umgehend in Auftrag gegeben.
Wir gehen davon aus, dass unser erstes Heimspiel Anfang Mai stattfindet und wir können unsere Sentinels und U19 Gamedays mit einem "richtigen" Footballfeld bestreiten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Vorstand des American Sports Club, die Coaches, selbstverständlich die Siegen Sentinels und die Sentinels Juniors stehen voll und ganz hinter dem Projekt.