Projektübersicht

Um allen Sportlern die bestmöglichen und vor allem sichere Bedingungen zu bieten, muss unsere Laufbahn sowie die Kugelstoßanlage dringend saniert werden.
Ziel ist es, diese Arbeiten vor dem Abendsportfest im Rahmen des LA-Cup des Siegerland-Turngaus abzuschließen.

Kategorie: Sport
Stichworte: Laufbahn, Abendsportfest, Leichtathletik, Vormwald, Sport
Finanzierungs­zeitraum: 24.02.2018 08:23 Uhr - 23.05.2018 08:30 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Sowohl die Laufbahn als auch die Kugelstoßanlage müssen regelmäßig von Pflanzenbewuchs und Moos befreit werden. Dabei geht unvermeidlich immer ein Teil des roten Tennenbelags verloren.
Da die darunter liegende Tragschicht auch scharfkantige Steine enthält, besteht bei zu dünnem Tennenbelag im Falle eines Sturzes ernsthafte Verletzungsgefahr.

Damit unsere schöne Anlage für den Sportbetrieb und insbesondere unser Abendsportfest in einem sicheren und guten Zustand bleibt, muss von Zeit zu Zeit der Tennenbelag aufgefüllt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Erhalt der Sportanlage, damit auch zukünftig alle Mitglieder des TuS Vormwald Leichtathletik trainieren können, und wir in der Lage sind, tolle Wettkämpfe wie das Abendsportfest auszurichten.

Sport macht Spaß, und zum ungetrübten Vergnügen gehören sichere, gepflegte Sportanlagen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Für einen Verein unserer Größe haben wir eine umfangreiche und wunderschöne Sportanlage. Nur bekommt man dies nicht zum Nulltarif, Eigentum verpflichtet!

Der TuS Vormwald investiert regelmäßig viel Geld und noch viel mehr ehrenamtlichen Arbeitseinsatz in die Erhaltung und Verbesserung der gesamten Anlage. Jede Spende unterstützt diese Bemühungen, uns allen Sport in Vormwald in einem modernen, gepflegten und gemütlichen Umfeld zu ermöglichen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Ziel ist die Instandsetzung der Tennenbeläge von Laufbahn und Kugelstoßanlage.
Außerdem möchten wir den Vorrat an Tennenbelag wieder auffüllen, denn die Kosten für die Anfahrt des Materials sind verhältnismäßig hoch. Wir bestellen also einen kompletten Lastzug, um so die Kosten pro Tonne Material so niedrig wie möglich zu halten.
Außerdem benötigen wir Markierungskreide und wenn möglich noch dringende Ersatzbeschaffungen (Stoppuhren, Kugeln für Kugelstoß).

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte TuS Vormwald, und letzten Endes profitieren auch die Gastvereine beim nächsten Abendsportfest im Juli diesen Jahres.