Projektübersicht

In unserer historischen vereinseigenen Friesenhalle, die seit über 90 Jahren Sportheimat für Jung und Alt ist, macht die Heizung schlapp. Es muss ganz dringend eine moderne Heizungsanlage her, um das Klima in der Halle und für die Umwelt zu verbessern. Damit alle, die so gerne in ihrer Lieblingsfriesenhalle trainieren, auch im Winter sportlich schwitzen können und keine kalten Füße bekommen.

Kategorie: Sport
Stichworte: Sport, warm, Heizung, Sanierung, TG Friesen
Finanzierungs­zeitraum: 17.01.2018 09:01 Uhr - 23.04.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 16.07. bis 28.08.2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Die in die Jahre gekommene Heizungsanlage muss dringend durch eine effiziente und umweltfreundliche Anlage ersetzt werden, um auch weiterhin gute Bedingungen für junge und gestandene Friesen zu schaffen.
Durch die Sanierung können bis zu

  • 30 % Heizkosten
  • 10 % Stromverbrauch


eingespart werden.
Damit kann auch für die Zukunft der sportliche Nachwuchs, der Sportsgeist und der so wichtige soziale Treffpunkt für viele Menschen weiter gefördert werden. Eine moderne energieeffiziente Heizung schafft Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht. Denn sie ist für jeden da. Also brauchen wir dafür auch die Hilfe von Euch allen! Dafür schon einmal ein herzliches „Danke“! Wir wollen ein gutes Klima – in der Halle und für die Umwelt.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Als 1. Stützpunktverein für Integration durch Sport im Kreis Siegen-Wittgenstein sehen wir es als unsere Pflicht an, die Friesenhalle weiterhin als anziehenden Standort für Wettkampf- und Breitensport zur Verfügung zu stellen und somit als gewinnbringender Faktor zur Attraktivität des Stadtteils Klafeld-Geisweid beizutragen. Unsere Zielgruppen sind alle Vereinsmitglieder und alle Besucher bei verschiedenen Veranstaltungen. Jeder ist uns wichtig. Und es liegt uns am Herzen, dass sich bei uns alle wohl(ig) fühlen. Wir wollen allen und gerade auch den jungen Sportlerinnen und Sportlern ein schönes Umfeld für Bewegung bieten. Denn wer gerne zum Sport geht, der fühlt sich wohl.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil man ganz viel beitragen kann

  • Für Klimaschutz und langfristige Kostensenkung
  • Für die Sicherstellung des Sport- und Freizeitangebotes
  • Für die Förderung des großen ehrenamtlichen Engagements
  • Für optimierte Trainings- und Veranstaltungsbedingungen
  • Für die Förderung des sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhalts
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die TG FRIESEN wird die dringende energetische Sanierung der Heizungsanlage in der Friesenhalle – nachhaltig für Sportler und Umwelt – mit den gesammelten Spenden fachmännisch umsetzen lassen. Bei der neuen Heizung handelt es sich um eine moderne Gas-Brennwertheizung (inkl. Hocheffizienzpumpen), die sich entsprechend der Hallenbelegung programmieren lässt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Vorstand, alle Friesensportler von jung bis alt und alle Freunde des Vereins sind „Feuer und Flamme“ für das Projekt und stehen hinter der Sanierung der Heizungsanlage in der Friesenhalle.

Kontakt:
http://www.tg-friesen.de/
https://de-de.facebook.com/tgfriesen1889/